eBill – The European Billing Ecosystem

SIX entwickelt eine vollständig integrierte Rechnung-zu-Zahlung-Dienstleistung für den europäischen Markt. Die umfassend digitalisierte Lösung soll von grossen Banken und Rechnungsstellern genutzt werden und ermöglicht einen Zahlungsprozess mit nur einem Klick.

Die Vorteile

Bewährt

Erfolgreiche, bewährte und ausbaubare Lösung aus der Schweiz.
www.ebill.ch

Ertrag

Schafft neue Ertragsquellen für Banken mit hohem Potenzial.

Sicher

Stärkung der Kundenschnittstelle durch einfache Integration in das E-/ M-Banking.

Transparenz

Hohe Transparenz und geschützt vor Betrug.

Kostensenkung

Erhebliche Kostensenkung um bis zu 65 % pro Rechnung.

Nachhaltigkeit

Reduziert den CO2-Fussabdruck pro Rechnung um bis zu 99 %.


eBill bietet eine Win-Win-Win-Situation

Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Banken profitieren von dem Rechnung-zu-Zahlung-Service, der das SEPA Request-To-Pay (SRTP) Verfahren unterstützen wird. Die Dienstleistung verbessert das Nutzererlebnis für Schuldner erheblich, da sie in einem einzigen Schritt und innerhalb der vertrauten digitalen Umgebung ihrer eigenen Bank Rechnungen erhalten und Zahlungen auslösen können. Unternehmen kommen nicht nur in den Genuss von Null-Fehler-Zahlungen, sondern können auch die Prozesskosten um bis zu 90 Prozent senken. Banken haben nun die Chance, ihre Kundenbeziehungen zu stärken und – durch die Reduktion der Papierrechnungen – auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Ein entscheidender Vorteil ist auch die einfache Integration in die Umgebung der Banken – was eine schnelle und kostengünstige Implementierung ermöglicht.

Zahlen und Fakten rund um eBill (Schweiz)

50 % 50 %
der Schweizer Haushalte nutzt bereits eBill.
95% 95%
aller Schweizer Finanzinstitute sind an die eBill-Infrastruktur angeschlossen und fördern diese aktiv mit.
0 0
Betrugs- oder Missbrauchsfälle dank höchster technischer und organisatorischer Sicherheitsstandards der eBill-Infrastruktur.

Markteinführung geplant für 2023

Wir planen derzeit die ersten Anwendungen im europäischen Markt bis 2023. Beginnend mit einer Pilotphase in Deutschland und Österreich wird sich SIX zunächst auf B2C-Zahlungen konzentrieren und in einem nächsten Schritt B2B-Zahlungen ermöglichen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Lösung auch für E-Commerce und POS/POI verfügbar sein, da beide Unternehmen eine hohe Nachfrage nach einer SRTP-Lösung auf dem europäischen Markt sehen. Darüber hinaus hat EBA CLEARING bereits die SRTP-Infrastruktur eingerichtet, die auf den Markteintritt der ersten Anbieter wartet. Und genau hier kommt eBill ins Spiel.

Neugierig?

Kontaktieren Sie uns.